Verkehrsunfälle

Zweiradfahrer rutschen auf nasser Fahrbahn aus: Krankenhaus

Mit einem Rettungswagen wurden die Zweiradfahrer ins Krankenhaus gebracht.

Mit einem Rettungswagen wurden die Zweiradfahrer ins Krankenhaus gebracht.

Foto: Marcel Kusch / picture alliance

Bochum.  Zwei Zweiradfahrer sind bei Unfällen auf nasser Fahrbahn verletzt worden. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 28-jähriger Bochumer ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 11. Juni, in Grumme leicht verletzt worden. Der Bochumer war mit seinem Kleinkraftrad gegen 7.45 Uhr auf der Castroper Straße stadteinwärts unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand rutschte er laut Polizei kurz vor der Einmündung „Zu den Häusern“ bei regennasser Fahrbahn auf den Straßenbahn-Schienen weg und stürzte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Weiterer Unfall in Hiltrop

Ein weiterer Unfall auf nasser Straße ereignete sich knapp zwei Stunden später, um 9.50 Uhr, auf der Dietrich-Benking-Straße in Hiltrop. Ein 43-jähriger Rollerfahrer aus Wanne-Eickel fuhr - aus Herne kommend - in den Kreisverkehr Dietrich-Benking-Straße/Steiger-Stein-Straße ein und stürzte. Auch er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben