Polizei

Zwei Raubdelikte in Bochums Innenstadt: Polizei sucht Zeugen

Nach zwei Raubdelikten in der Bochumer Innenstadt am Wochenende sucht die Polizei Zeugen. Täterbeschreibungen liegen bisher nicht vor. (Symbolbild)

Nach zwei Raubdelikten in der Bochumer Innenstadt am Wochenende sucht die Polizei Zeugen. Täterbeschreibungen liegen bisher nicht vor. (Symbolbild)

Foto: Socrates Tassos / FUNKE Foto Services

Bochum.  Nach zwei Raubdelikten in der Bochumer Innenstadt am Wochenende sucht die Polizei Zeugen. Mittlerweile liegen zwei Täterbeschreibungen vor.

Nach zwei Raubdelikten in der Bochumer Innenstadt am vergangenen Wochenende sucht die Kriminalpolizei nach Zeugen: Drei bislang unbekannte Männer haben am Samstag (19. September) gegen 23.30 Uhr einen 19-jährigen Bochumer auf der Arndtstraße attackiert und Bargeld gefordert. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung, so die Polizei.

Einer der Männer sei etwa 1,75 Meter groß und etwa 18 Jahre alt. Nach Zeugenangaben hatte der „südländisch aussehende“ Mann einen dünnen Oberlippen- und Kinnbart sowie dunkle Haare, an den Seiten rasiert, den Rest hochgegelt. Der Tatverdächtige habe gebrochenes Deutsch gesprochen und zur Tatzeit einen dünnen blauen Strickpullover und eine helle Jeans getragen. Ein weiterer Tatverdächtiger sei etwas dicker und habe kürzere Haare. Er habe einen grauen Kapuzenpullover mit buntem Aufdruck und eine graue Hose getragen.

Am frühen Sonntagmorgen (20. September, 3 Uhr) wurde auf dem Südring, kurz vor der Kreuzung zur Unistraße, ein weiteres Raubdelikt angezeigt. Ein unbekannter Tatverdächtiger griff einen 27-jährigen Bochumer an und flüchtete mit dessen mobilem Lautsprecher.

Raubdelikt in der Bochumer Innenstadt: Polizei sucht Zeugen

Im zweiten Fall liegt keine Täterbeschreibung vor. Das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise zu den beiden Vorfällen. Wer etwas gesehen hat, meldet sich unter Tel. 0234/ 909-81 05 (außerhalb der Dienstzeit unter der Durchwahl: -44 41).

Weitere Nachrichten aus Bochum gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben