Leitungsarbeiten

Viktoriastraße bleibt am Donnerstag teilweise gesperrt

Die Stadtwerke richten eine Sperrung auf der Viktoriastraße ein.

Die Stadtwerke richten eine Sperrung auf der Viktoriastraße ein.

Foto: Christoph Wojtyczka / FUNKE Foto Services

Bochum.  Die Stadtwerke reparieren am Donnerstag (11.) eine Fernwärmeleitung unterhalb der Viktoriastraße. Teile der Fahrbahn bleiben ab 7 Uhr gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Stadtwerke führen am Donnerstag (11.) Arbeiten an einer Hauptversorgungsleitung an der Viktoriastraße/Konrad-Adenauer-Platz aus. Es wird ein Fernwärmeschacht repariert. Von 7 bis voraussichtlich 13 Uhr bleibt deshalb der linke Fahrstreifen stadtauswärts sowie stadteinwärts die Linksabbiegerspur in die Humboldtstraße gesperrt. Eine Umleitung über den Marienplatz wird ausgeschildert. „Die Wärmeversorgung ist nicht beeinträchtigt“, versichern die Stadtwerke.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben