Vermisst

Polizei beendet Suche: Karl Josef B. ist gefunden

Über mehrere Stunden galt der Bochumer Karl Josef B. als vermisst: Mittlerweile ist er aber wohlbehalten zu seiner Wohngemeinschaft zurückgekehrt.

Über mehrere Stunden galt der Bochumer Karl Josef B. als vermisst: Mittlerweile ist er aber wohlbehalten zu seiner Wohngemeinschaft zurückgekehrt.

Foto: Thomas Nitsche / FUNKE Foto Services

Bochum.  Der Bochumer Karl Josef B. ist wohlbehalten zu seiner Wohngemeinschaft zurückkehrt. Über mehrere Stunden galt der 67-Jährige als vermisst.

Update Freitag, 20.45 Uhr: Wie die Polizei Bochum mitteilt, ist Karl Josef B. wohlbehalten zu seiner Wohngemeinschaft zurückgekehrt. “Die Polizei Bochum bedankt sich für die Mithilfe“, heißt es in der Mitteilung.

Die ursprüngliche Meldung: Seit ungefähr 18.15 Uhr wird aus Bochum-Somborn Karl Josef B. vermisst. Der 67-jährige ist nach Angaben der Polizei stark dement und lediglich mit einer blau-karierten Schlafanzughose und einem blauen Pyjamaoberteil mit Knöpfen bekleidet.

Vermisst: Polizei sucht den Bochumer Karl Josef B.

Darüber hinaus ist er lediglich auf Socken unterwegs. Er ist ungefähr 180 cm groß und schlank. Er hat einen grauen Vollbart und graue Haare. Es ist durchaus möglich, dass der Gesuchte sich in Richtung Dortmund begeben hat. Sachdienliche Hinweise bitte an den Notruf der Polizei melden.

Weitere Nachrichten aus Bochum gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben