Info

Unterstützung durch das Horst-Görtz-Institut

Die Nachwuchsforschergruppe um Malte Elson wird eng an der Ruhr-Uni eng mit dem Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit zusammenarbeiten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Nachwuchsforschergruppe um Malte Elson wird eng an der Ruhr-Uni eng mit dem Horst-Görtz-Institut für IT-Sicherheit zusammenarbeiten.


Das Institut ist mit 22 Professoren aus Elektro- und Informationstechnik, Mathematik, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften sowie Geistes- und Gesellschaftswissenschaft und rund 200 Wissenschaftlern eines der renommiertesten Institute dieser Fachrichtung in Europa.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben