Verkehrssicherheit

TÜV erteilt 72,8 Prozent aller Fahrzeuge sofort die Plakette

Bei mehr als einem Viertel der TÜV-Prüfungen in Bochum wurden erhebliche Mängel festgestellt.

Bei mehr als einem Viertel der TÜV-Prüfungen in Bochum wurden erhebliche Mängel festgestellt.

Foto: Uwe Anspach/dpa

Bochum.   72,8 Prozent aller Fahrzeuge, die der Bochumer TÜV in 2017 geprüft hat, bekamen auf Anhieb die Plakette. Die meisten Mängel waren beim Licht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Insgesamt 57,1 Prozent der Autos, die im vergangenen Jahr an der TÜV-Station an der Hofsteder Straße gecheckt wurden, hatten überhaupt keine Mängel. Zusätzlich fanden die Sachverständigen bei 15,7 Prozent nur geringe Mängel, so dass 72,8 Prozent sofort eine TÜV-Plakette mit zwei Jahren Gültigkeit bekamen.

Andererseits: Bei mehr als einem Viertel aller Fahrzeuge wurden erhebliche Mängel festgestellt – eine leichte Verschlechterung im Vergleich zum Jahr davor. Die Wagen mussten umgehend repariert werden, bevor die Plakette und das HU-Siegel aufgeklebt werden konnten. Als völlig verkehrsunsicher wurden in 2017 beim TÜV Bochum nur zwei Autos eingestuft. Wieviel Fahrzeuge insgesamt der TÜV Bochum pro Jahr checkt, teilt er nicht mit.

Im Durchschnitt 107.000 Kilometer auf dem Tacho

Das durchschnittliche Auto, das dort geprüft wurde, war zehn Jahre alt und hatte mehr als 107.000 Kilometer auf dem Tacho.

TÜV NORD-weit – rund zwei Millionen pro Jahr Prüfungen von Sylt bis Siegen – hat sich die Zahl der Fahrzeuge mit erheblichen Mängeln schon zum fünften Mal hintereinander verringert.

Mit Abstand am meisten Mängel wurden im Bereich „Licht und Elektrik“ entdeckt. „Und das, obwohl die Kontrolle der Beleuchtungsanlage und deren Reparatur in der Regel relativ einfach zu bewerkstelligen ist“, heißt es beim TÜV. Allerdings ist die Quote der erheblichen Mängel in diesem Bereich erneut gesunken. „Daran haben auch die Hersteller mit der Entwicklung von zuverlässiger und langlebiger Technik – zum Beispiel LED – sicher ihren Anteil.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben