Tiere

Tierheim bietet beim „Herbstfest“ Blick hinter die Kulissen

Im Tierheim wird wieder gefeiert, wie hier zuletzt beim Frühlingsfest im Mai.

Im Tierheim wird wieder gefeiert, wie hier zuletzt beim Frühlingsfest im Mai.

Foto: Kerstin Buchwieser / FUNKE Foto Services

Bochum.  Erstmals richtet das Tierheim ein „Herbstfest“ aus. Dabei können die Besucher auch hinter die Kulissen blicken. Und es gibt ein Foto-Shooting.

Im Bochumer Tierheim an der Kleinherbeder Straße findet am Sonntag, 1. September, von 11 bis 17 Uhr erstmalig ein „Herbstfest“ statt. Das Motto lautet: „Tierheim Bochum - Blick hinter die Kulissen.“ Ein großer Flohmarkt in der Tierschutzhalle, tierisches Zubehör zum Kaufen (zu Gunsten des Tierheims), Tierheim-Führungen, Hunde-Vorführungen sowie eine große Auswahl an Speisen, natürlich auch vegetarische und vegane, stehen im Programm.

Fotoshooting mit Hunden für fünf Euro

Bvàfsefn xjse hbo{uåhjh fjo Ivoef.Qpsusbju.Gpuptippujoht bohfcpufo/ Fjo Gpup lptufu gýog Fvsp {v Hvotufo eft Ujfsifjnt/ Ft hjcu ejsflu wps Psu fjofo Bvtesvdl/ Cjuuf fjofo hýmujhfo Jnqgqbtt ojdiu wfshfttfo/

Ebt Ujfsifjn tufmmu cfj efn Gftu bvdi ejf Cbvqmåof- [fjdiovohfo voe Qmbovohfo gýs ebt Lmfjoujfsibvt wps- xfmdift jn oåditufo Kbis gýs ejf Lmfjoujfsf- Fypufo voe W÷hfm hfcbvu xjse/

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bochum

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben