Heiße Motorräder

Starke Harleys begleiten Info-Tag am Knappschaftskrankenhaus

Diese heißen Maschinen sind im Knappschaftskrankenhaus Langendreer zu sehen.

Diese heißen Maschinen sind im Knappschaftskrankenhaus Langendreer zu sehen.

Foto: Fotoabteilung UKKK Bochum

Bochum.  An zwei Tagen knattern Harleys am Knappschaftskrankenhaus in Bochum-Langendreer. Krankenversicherung informiert über ihre Angebote.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Aktionswoche „4. Bike Week Langendreer“ lockt mit Show-Motorrädern von Harley-Davidson und allerhand Leckereien vom Grill. Außerdem wirbt die Knappschaft mit einem Info-Stand. Wuchtige Maschinen mit blank poliertem Chrom, einer extravaganten Tankbemalung, einem ledernen Breitsitz und hohen Lenkergriffen, dazu knatternde Auspuffrohre und das Vibrieren des Motors: Die Kult-Bikes von Harley-Davidson vermitteln ein ganz besonderes Lebensgefühl. Und diesem widmet sich auch in diesem Sommer das Knappschaftskrankenhaus Langendreer mit einer Aktionswoche.

Krankenversicherung informiert

In der Zeit von Montag, 17. Juni, bis Samstag, 22. Juni, lädt die Klinik Freunde und Interessierte dieser „heißen Öfen“ zur „4. Bike Week Langendreer“ ein. Für das Ambiente sorgen Show-Bikes von Harley-Davidson. Zu sehen sind die Motorräder und Trikes in der Cafeteria sowie auf der dazugehörigen Terrasse, in der Eingangshalle und in der Kaffee-Bar. Passend zum Thema bietet die Küche Klassiker wie Hotdog, Hamburger, Biker-Platte (Currywurst mit Pommes) und Fleisch vom Grill an. Wer am Samstag, 22. Juni, mit dem Motorrad oder einem US-Auto zum Knappschaftskrankenhaus kommt, kann kostenlos den Parkplatz an der Krankenpflegeschule nutzen und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Darüber hinaus ist die knappschaftliche Krankenversicherung während dieser Aktionswoche mit einem Infostand in der Cafeteria bzw. Eingangshalle zu Gast.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben