Umleitungen

Monatelange Sperrung Dorstener Straße: Ersatzbusse fahren

Die Deutsche Bahn saniert Eisenbahnbrücke am ehemaligen Bahnhof Präsident an der Dorstener Straße.

Die Deutsche Bahn saniert Eisenbahnbrücke am ehemaligen Bahnhof Präsident an der Dorstener Straße.

Foto: Gero Helm / FUNKE Foto Services

Bochum.  Wegen der Baustelle zur Brückensanierung am Bahnhof Präsident auf der Dorstener Straße werden Busse umgeleitet. Die Bogestra stellt den Plan vor.

Aufgrund der Sanierung der Bahn-Brücke am ehemaligen Bahnhof Präsident auf der Dorstener Straße in Bochum fahren von Ende August bis Oktober 2019 Busse statt Bahnen auf der Linie 306 zwischen Bochum Hbf und Wanne-Eickel Hbf (und zurück).

Aufgrund der Sperrung der Brückendurchfahrt für Busse ab Samstagmorgen (31.) muss der Ersatzverkehr zwischen den Haltestellen Brückstraße und Amtsstraße umgeleitet werden. Es kommt zu Haltestellenveränderungen.

Mehrere Bushaltestellen werden verlegt

Die Haltestelle Brückstraße wird in Richtung Herne bis zum Fahrbahnrand verlegt. Die Haltestelle Präsident Bf wird in beide Richtungen auf die Herner Straße, Höhe der Haltestelle Deutsches Bergbau Museum der Linie U35, zum Fahrbahnrand verlegt. Die Haltestelle Robertstraße wird in beiden Richtungen zur Haltestelle Hildegardstraße der Linie 360 auf der Feldsieper Straße verlegt. Die Haltestelle Amtsstraße wird in beiden Richtungen zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 360 verlegt.

Weil für die Ersatzbusse an vielen Haltestellen andere Abfahrtszeiten gelten als ansonsten für die Bahn, bittet die Bogestra die Fahrgäste, sich im Vorfeld der Reise zu informieren. Die persönlichen Verbindungen können in der elektronischen Fahrplanauskunft im Internet oder über Mutti, der Bogestra-App, abgerufen werden.

Änderungen auch beim Nachtexpress

Auch Nachtexpress-Verkehr ändert sich. Der Ersatzverkehr dafür beginnt bereits in der Nacht von Freitag, 30. August, auf Samstag, 31. August, mit den Fahrten des NE306 und dauert bis Sonntagnacht, 20. Oktober. Abfahrtsort an Bochum Hbf ist Bussteig 6 des ZOB. An der Haltestelle Bochum Hbf / Boulevard und Bongardstraße wird bei Bedarf ebenfalls gehalten.

Die Haltestelle Bochum Rathaus wird in beiden Richtungen zur gleichnamigen Haltestelle der Linie 345 auf dem Boulevard verlegt. Im weiteren Verlauf der Strecke wird entweder an den Haltestellen der Straßenbahn oder an Ersatzhaltestellen am Fahrbahnrand gehalten.

Für Fragen zum Tarif, zu Linien oder Fahrzeiten kann rund um die Uhr das Service-Telefon unter der Nummer 0180 6 / 50 40 30 (Festnetz 20 Cent/Verbindung, mobil max. 60 Cent/Verbindung) angerufen werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben