Simulator lässt junge Menschen altern

Simulator lässt junge Menschen altern

Im Alter sieht man schlecht, hört weniger und die Bewegung ist meist auch eingeschränkt. Um sich besser in die Lebenswelt ihrer Bewohner einfühlen zu können haben sich Mitarbeiter des Heinrich-König-Seniorenzentrums in den Age-Simulator begeben.
Do, 07.09.2017, 12.13 Uhr

Im Alter sieht man schlecht, hört weniger und die Bewegung ist meist auch eingeschränkt. Um sich besser in die Lebenswelt ihrer Bewohner einfühlen zu können haben sich Mitarbeiter des Heinrich-König-Seniorenzentrums in den Age-Simulator begeben.

Beschreibung anzeigen

Im Alter sieht man schlecht, hört weniger und die Bewegung ist meist auch eingeschränkt. Um sich besser in die Lebenswelt ihrer Bewohner einfühlen zu können haben sich Mitarbeiter des Heinrich-König-Seniorenzentrums in den Age-Simulator begeben.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben