Schlager

Schlagersänger Michael Kern ist im Advent stark gefragt

Michael Kern blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück.

Michael Kern blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück.

Foto: Klaus Pollkläsener / FUNKE Foto Services

Bochum.  Der Bochumer Schlagersänger Michael Kern lädt zum geselligen Stammtisch ins Haus Goeke ein. Im Januar kommt seine neue Single auf den Markt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Bochumer Schlagersänger Michael Kern bringt Anfang 2020 seine neue Single heraus. Zuvor steht aber noch der gesellige Schlagerstammtisch im Bochumer Haus Goeke auf dem Programm.

Die Adventszeit rückt näher, da gibt es auch für Michael Kern noch viel zu tun. Der Herner Schlagersänger mit Bochumer Wurzeln bereitet sich auf verschiedene Auftritte vor (so am 26. Dezember in der Stadtmühle Haltern und am 27. Dezember beim Steeler Lichtermarkt) und hat auch seinen Schlagerstammtisch fest im Blick. Das gesellige Beisammensein im Haus Goeke gerät erfahrungsgemäß in der Vorweihnachtszeit besonders gemütlich.

Blick zurück

Der Jahreswechsel gibt dem in Herne lebenden Sänger Gelegenheit, zurückzublicken. Hauptsächliche Erkenntnis: Der vor einiger Zeit bereits vorgenommene Kurswechsel vom klassischen Schlager-Genre hin zu zeitgemäßen, Disco-angehauchten Rhythmen hat sich ausgezahlt: „Der Schritt war nach all den Jahren, in denen ich schon dabei bin, nötig. Und die Hörer haben ihn mit mir gemacht“, sagt Michael, der auf über 20 Jahre Showbusiness zurückblickt.

Mit „flottem“ Schlag

Auch die neue Single „Ich stell’ die Welt mit Dir auf den Kopf“, die im Januar veröffentlicht wird, zeigt den Sänger als sympathisch-optimistischen Künstler mit „flottem“ Schlag. Die Nummer wurde ihm von Klaus Pelizaeus auf den Leib geschrieben; dem Komponisten und Produzenten aus Essen ist Michael Kern seit langem verbunden, auch wenn die Zusammenarbeit zuletzt auf Eis lag.

Tombola und Nikolaus

Die Veröffentlichung der Single ist für Januar vorgesehen, aber wer den Titel – neben vielen Kern-Schätzchen wie „Spanischer Walzer“ – vorab schon mal hören will, der sollte sich den traditionellen Schlager-Weihnachtsstammtisch in den Kalender schreiben. Am Sonntag, 1. Dezember, ist es wieder soweit, wie immer im Gasthaus Goeke an der Josephinenstraße 65, mit Nikolaus, Tombola & ganz viel Live-Musik. Und natürlich wieder bei freiem Eintritt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben