Zeltfestival

Philipp Poisel kommt zum Zeltfestival an den Kemnader See

Philipp Poisel, hier beim Auftritt in Köln, steht auch beim Zeltfestival Ruhr auf der Bühne.

Foto: Thomas Brill

Philipp Poisel, hier beim Auftritt in Köln, steht auch beim Zeltfestival Ruhr auf der Bühne. Foto: Thomas Brill

Bochum/Witten.  Der deutsche Singer-Songwriter Philipp Poisel spielt beim Zeltfestival Ruhr. Auch Wilfried Schmickler und Torsten Sträter stehen auf der Bühne.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Zeltfestival Ruhr hat den nächsten Festival-Act bekannt gegeben. Philipp Poisel kommt am 30. August an den Kemnader See nach Bochum. Der deutsche Pop-Poet war bereits 2011 zu Gast, damals auf seiner ersten großen Hallen-Tournee. Dieses Mal präsentiert er sein neues Album „Mein Amerika“.

Kabarett und Comedy mit Schmickler und Sträter

Und noch zwei weitere Künstler füllen das Programm des Zeltfestivals. Kabarettist Wilfried Schmickler ist bereits zum dritten Mal dabei. Am 26. August steht er auf der ZfR-Bühne.

Für Ruhrgebiets-Spaß sorgt Torsten Sträter, der ebenfalls am 26. August auftritt. Der Dortmunder präsentiert sein Programm „Es ist nie zu spät, um unpünktlich zu sein“.

Ab Donnerstag, 1. Februar, startet nun auch der Vorverkauf für die Donots. Insgesamt hat das Zeltfestival laut Veranstalter bereits mehr als 20.000 Tickets verkauft. Karten für alle Veranstaltungen gibt es im WAZ-Leserladen oder auf der Homepage des Zeltfestivals.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik