Sparkassen Giro

Musikstars der 90er kommen zum Sparkassen Giro

Der frühere Mr. President-Sänger Delroy Rennalls tritt beim Sparkassen Giro als LayZee mit neuer weiblicher Begleitung auf.

Der frühere Mr. President-Sänger Delroy Rennalls tritt beim Sparkassen Giro als LayZee mit neuer weiblicher Begleitung auf.

Foto: NIEDERMÜLLER,THOMAS / action press

Bochum.  Neben den Schlagergrößen Willi Herren und Olaf Henning haben ATC, Mr. President, Kenneth King und die Original-Stimme von Milli Vanilli zugesagt

Der Sparkassen Giro ist nicht nur ein spektakuläres Radrennen mitten durch die Bochumer Innenstadt. In den vergangenen Jahren ist auch das Musikprogramm immer mehr in den Vordergrund gerückt. Auf zwei Bühnen wird während des Giros am 4. August ordentlich Party gemacht. Dafür hat die Sparkasse in Zusammenarbeit mit Olé-Events einige namhafte Künstler an den Start gebracht.

Die Bühne am Boulevard erlebte in den letzten Jahren vor allem Stimmungsmacher aus dem Schlagerbereich. Die werden auch diesmal vor Ort sein: Der aufstrebende Noel Terhorst eröffnet die Party um 15 Uhr, danach heizen Neon, Olaf Henning und zum Abschluss um 20.15 Uhr Willi Herren den Zuschauern ein.

Dazwischen haben sich zwei bekannte Pop-Gruppen eingeschlichen. Um 17 Uhr spielt ATC, die im Jahr 2000 mit ihrem Hit „Around the World“ 23 Wochen an der Spitze der deutschen Charts standen. Um 19.15 Uhr kommt Delroy Rennalls, der als LayZee mit Mr. President auf der ganzen Welt Erfolge feierte. Nun ist er mit neuer weiblicher Begleitung zurück und hat neben Evergreens wie „Coco Jamboo“ auch neue Lieder mitgebracht.

Die Original-Stimme von Milli Vanilli

Auf der Bühne am Südring macht bereits zum neunten Mal in Folge Kenneth King das Programm. Vier Stunden lang sorgt er mit einer Mischung aus Pop, Reggae und Soul ab 15 Uhr für gute Laune. Mitgebracht hat er eine zehnköpfige Band und einige Gäste wie Charles Shaw, die Original-Stimme von Milli Vanilli („Girl you know it’s true“). „Der Sparkassen Giro ist für mich immer etwas Besonderes, da möchte ich gerne etwas zurückgeben. Das Publikum ist der Wahnsinn“, sagt King.

Wer an der Bühne am Boulevard hautnah dabei sein will, der kann sich für einen der Party-Tische bewerben, welche die Sparkasse verlost. Direkt an der Strecke und vor der Bühne lassen sich dann mit gratis Snacks und Getränken sowohl die Sportler als auch die Musiker bestens sehen. Anmeldungen, auch für den Mini-Giro, im Internet: www.sparkassen-giro.de

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben