Unfall

Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit E-Auto schwer verletzt

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Hendrik Steimann / WAZ

Bochum.  Das Unfallopfer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist noch nicht klar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit schweren Verletzungen musste am Samstagmittag ein Motorradfahrer nach einem Unfall auf der Vierhausstraße ins Krankenhaus gebracht werden. Der Motorradfahrer war an einer Kreuzung mit einem Pkw zusammengeprallt. Dessen Fahrer blieb unverletzt. Über den Unfall-Hergang gab es noch keine genaueren Angaben. Bei dem Pkw handelte es sich um ein Elektroauto. Für die Bergungsarbeiten musste die Feuerwehr aus Sicherheitsgründen die komplette Hochvoltanlage des Fahrzeuges deaktivieren. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben