Polizeieinsatz

Mehrere Menschen bei Messerstecherei in Bochum verletzt

Nach einer Messerstecherei kam es am Donnerstagmorgen an der Gahlenschen Straße zu einem Polizeieinsatz. Mindestens vier Personen wurden verletzt, zwei lebensgefährlich.

Nach einer Messerstecherei kam es am Donnerstagmorgen an der Gahlenschen Straße zu einem Polizeieinsatz. Mindestens vier Personen wurden verletzt, zwei lebensgefährlich.

Foto: Thomas Weber

Bochum.  Der Streit zweier Gruppen hat Donnerstag die Polizei in Bochum beschäftigt. Bei der Messerstecherei wurden zwei Männer lebensgefährlich verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einer Messerstecherei in Stahlhausen/ Hamme wurden in der Nacht zu Donnerstag zwei Männer lebensgefährlich verletzt, weitere Personen schwer beziehungsweise leicht. Der Einsatz der Polizei fand ab 2.05 Uhr im Bereich An der Maarbrücke/ Gahlensche Straße statt.

Kurz zuvor waren dort mehrere Männer und Frauen aneinander geraten. Der genaue Hintergrund der brutalen Auseinandersetzung ist bislang unklar. Die Polizei war schnell mit zahlreichen Kräften vor Ort, um die Situation zu beruhigen. Diese sei „unübersichtlich“ gewesen“, teilte ein Sprecher mit

Zwei Personen schweben in Lebensgefahr

Die Polizei spricht von einem „Körperverletzungsdelikt mit mehreren Beteiligten“. Fest steht, dass bei dem Streit zwischen den beiden größeren Personengruppen Messer zum Einsatz kamen und mindestens vier Personen durch Stiche verletzt wurden. Zwei Männer aus Bochum, 29 und 33 Jahre alt, lebensgefährlich.

Zwei Personen wurden vorläufig festgenommen. Weitere Festnahmen könnten folgen, wenn sich neue Erkenntnisse aus der Befragung von Zeugen ergeben, heißt es.

Polizei setzt Mordkommission ein

Augenzeugen berichteten, dass nicht nur am Einsatzort, sondern auch in der Straße An der Maarbrücke Spuren gesichert wurden.

Die Ermittlungen dauern an. Das Polizeipräsidium Bochum hat eine Mordkommission eingesetzt. Die Staatsanwaltschaft ist Herr des Verfahrens.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben