Klassik

Klavier-Festival Ruhr in Bochum: Frühbucher können sparen

Rudolf Buchbinder zählt seit Jahrzehnten zu den Stars der Klassik-Szene. Er gilt als führender Beethoven-Interpret.

Rudolf Buchbinder zählt seit Jahrzehnten zu den Stars der Klassik-Szene. Er gilt als führender Beethoven-Interpret.

Foto: Marco Borggreve

Bochum.  Für ausgewählte Konzerte des Klavier-Festivals Ruhr 2020 sind Frühbucher-Rabatte möglich. Piano-Star Rudolf Buchbinder gastiert in Bochum.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Klavier-Festival Ruhr (21. April bis 11. Juni 2020) weist auf Frühbucher-Angebote für ausgewählte Konzerte hin.

Eintrittskarten für die ersten 24 Konzerte in Bochum, Düsseldorf, Duisburg, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Mülheim und Wuppertal gibt es bis Mittwoch, 15. Januar 2020, mit einem Preisvorteil von 10 Prozent. Die Karten sind auch als weihnachtliche Geschenkgutscheine gut geeignet.

Im Musikforum am Marienplatz

Die Reihe der Bochumer Konzerte beginnt am 24. April 2020 mit einem dem Klavier-Festival seit langem verbundenen Duo: Yaara Tal & Andreas Groethuysen spielen unter anderem Beethovens „Acht Variationen über ein Thema des Grafen von Waldstein“ und seine Große Fuge in B-Dur op. 134. Einen spannenden Abend verspricht Rudolf Buchbinder am 4. Juni im Anneliese-Brost-Musikforum Ruhr: Die Klavier-Legende geht von Anton Diabellis „Walzer in C-Dur“ aus und präsentiert alte und – als Auftragswerk des Festivals – neue Variationen über den Walzer.

lions-benefiz wird im musikforum bochum zum klassik-erlebnisEs folgen acht Variationen von Beethoven-Zeitgenossen und Nachfahren, von Carl Czerny über Franz Xaver Mozart bis Friedrich Kalkbrenner. Den Abschluss bilden Beethovens eigene Variationen op. 120.

Am 24. Juni 2020 gestaltet Jean-Yves Thibaudet einen Abend im Musikforum Ruhr gemeinsam mit der Geigerin Nicola Benedetti. Dabei erklingen Werke von Johannes Brahms, Sergej Prokofjew und Maurice Ravel.

Ticket-Hotline 0221/280 220, Internet: www.klavierfestival.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben