Fosslilientag

Kinder wandeln im Tierpark Bochum auf den Spuren der Dinos

Auge in Auge mit dem Dinosaurier.

Auge in Auge mit dem Dinosaurier.

Foto: Tierpark Bochum

Bochum.  Im Bochumer Tierpark findet am Sonntag (15.9.) der Fosslilientag statt. Dort können die Besucher auf den Spuren der Dinos wandeln.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Beim Fossilientag im Tierpark am Sonntag, 15. September, können sich kleine und große Besucher auf eine Reise in die Vergangenheit begeben und auf den Spuren von Dino & Co. wandeln.

Von 11 bis 18 Uhr wird das Aquarien- und Terrarienhaus mit seiner eingegliederten Fossiliensammlung aus dem Jura zu einer archäologischen und paläontologischen Forschungsstation, die zum Ausprobieren und Entdecken einlädt. Im Ausgrabungscamp werden Kinder zu echten Paläontologen und können Dinosaurier-Skelette freilegen.

Selbstgebastelte Dino-Masken und Dino-Glitzer-Tattoos

Gleich nebenan kann man im Forscherlabor die sagenhaften Echsen beim Schlupf beobachten und mehr über ihre Besonderheiten erfahren. Kreative Köpfe können sich mit selbstgebastelten Dino-Masken oder Dino-Glitzer-Tattoos in Urzeit-Stimmung bringen.

Ein besonderes Highlight ist ein Erlebnis, das für „Jurassic Park“-Gefühl sorgt. Dabei tauchen die Besucher virtuell in die Welt der Dinosaurier ein und schlüpfen in die Rolle eines Rangers, um einen der Urzeit-Riesen zu füttern.

Unterstützt wird der Tierpark beim Fossilientag unter anderem vom Walter-Gropius-Berufskolleg, das an seinem Stand zusammen mit Kindern Gipsabdrücke anfertigt und Fossilien präpariert.

Eine Zeitreise-Rallye führt an diesem Tag durch die verschiedenen Stationen im Aquarienhaus, doch auch im Außenbereich des Tierparks können sich aufmerksame Forscher auf die Suche nach versteckten Dino-Eiern begeben.

Freier Eintritt für Inhaber von Jahreskarten in Partner-Zoos

Ein besonderer Bonus für alle Zoofreunde: Am 15. September findet auch der jährliche NRW-Partnerzootag statt. Alle beteiligten Tierparks und Zoos gewähren Jahreskarteninhabern der anderen elf Partnerzoos an diesem Tag freien Eintritt. Zu den NRW-Partnerzoos gehören: Der Aachener Tierpark, der Aquazoo Löbbecke Museum Düsseldorf, der Zoo Dortmund, der Zoo Duisburg, die Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen, der Tierpark Hamm, der Kölner Zoo, der Zoo Krefeld, der Allwetterzoo Münster, der Natur-Zoo Rheine, der Grüne Zoo Wuppertal und natürlich der Tierpark Bochum.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben