Chronik

Karneval 2018: So lief der Rosenmontag in Bochum

Auf den Straßen in Linden war eine Menge los. Die meisten feierten beim Rosenmontagsumzug in Kostümen.

Auf den Straßen in Linden war eine Menge los. Die meisten feierten beim Rosenmontagsumzug in Kostümen.

Foto: Svenja Hanusch

Bochum.   Es ist wieder Narrenzeit. Auch in Bochum waren am Rosenmontag wieder Tausende Menschen auf den Straßen unterwegs sein. Die Chronik.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bitte warten, die Chronik lädt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben