Karambolage

Karambolage mit drei Fahrzeugen auf A 43 bei Bochum-Laer

Drei Fahrzeuge waren auf der A43 ineinander gerauscht.

Drei Fahrzeuge waren auf der A43 ineinander gerauscht.

Foto: Feuerwehr Bochum

Bochum.  Auf der A43 kurz hinter der Auffahrt Bochum-Laer sind am Samstag drei Autos ineinander gerauscht. Vier Personen wurden verletzt.

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw und insgesamt vier Verletzten musste am Samstagmittag die Bochumer Feuerwehr ausrücken. Tatort war die A43 in Fahrtrichtung Münster, direkt hinter der Auffahrt Bochum-Laer. Wie die drei Fahrzeuge ineinander gerauscht sind, konnte die Polizei noch nicht klären. Die Ermittlungen seien noch am laufen. Der Sachschaden ist schätzungsweise fünfstellig. Immerhin: Alle Personen konnten die Fahrzeuge selbstständig verlassen. Der Rettungsdienst organisierte die Versorgung und den Transport der Verletzten in umliegende Krankenhäuser.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben