Feuerwehr

Heizungsanlage verpufft: Lauter Knall schreckt Anwohner auf

38 Feuerwehrleute waren am Montagabend in Wattenscheid im Einsatz, nachdem es in einer Heizungsanlage zu einer Verpuffung gekommen war.

38 Feuerwehrleute waren am Montagabend in Wattenscheid im Einsatz, nachdem es in einer Heizungsanlage zu einer Verpuffung gekommen war.

Foto: Carsten Rehder / dpa

Bochum-Wattenscheid.  Anwohner in Wattenscheid wurden am Montagabend durch einen lauten Knall erschreckt. Die Feuerwehr hatte die Ursache schnell ermittelt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein lauter Knall im Heizungskeller hat am Montagabend die Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Hochstraße in Wattenscheid aufgeschreckt. Gegen 22.45 Uhr alarmierten sie die Feuerwehr.

Einsatzkräfte der Wache in Wattenscheid kamen der Ursache schnell auf die Spur: In der Heizungsanlage hatte es eine Verpuffung gegeben. Die Anlage wurde abgesperrt und der Heizbetrieb abgeschaltet. Auch die Stadtwerke Bochum wurden eingeschaltet. Gegen 23.30 Uhr war der Einsatz beendet, an dem 38 Feuerwehrleute beteiligt waren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben