Tabak

Einbrecher decken sich in Bochumer Kiosk mit Zigaretten ein

Die Einbrecher nahmen alle Tabakwaren aus dem Kiosk mit (Symbolbild).

Foto: Lars Heidrich

Die Einbrecher nahmen alle Tabakwaren aus dem Kiosk mit (Symbolbild). Foto: Lars Heidrich

Bochum.  Unbekannte Täter haben aus einem Bochumer Kiosk sämtliche Zigaretten und andere Tabakwaren gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Zigaretten und Tabakwaren mit einem Wert im vierstelligen Bereich haben sich Einbrecher in einem Bochumer Kiosk eingedeckt. Die unbekannten Täter sind laut Polizei zwischen Samstag, 3. Februar (22 Uhr), und Sonntag, 4. Februar (10 Uhr), in einen Kiosk an der Castroper Straße 58 in Bochum eingebrochen. Sie nahmen alle Waren aus der Tabakauslage mit und flüchteten.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Einbruchs. Sie nimmt Hinweise unter Tel. 0234/ 909 -8105 oder -4441 entgegen. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik