CDU pocht auf gleichwertigen Ersatz für LFC Laer

Laer.   Mit großer Freude nahmen jetzt auch die Vertreter der Bezirksvertretung Ost zur Kenntnis, dass die Stadtverwaltung eine neue Bleibe für den LFC Laer gefunden hat. Die Fußballer sollen künftig am Werner Hellweg, zwischen Sudbeckenpfad und Autobahnzubringer, kicken. Die jetzige Bezirkssportanlage an der Havkenscheider Straße wird für das Ostpark-Wohnbebauungsprojekt der Stadt benötigt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit großer Freude nahmen jetzt auch die Vertreter der Bezirksvertretung Ost zur Kenntnis, dass die Stadtverwaltung eine neue Bleibe für den LFC Laer gefunden hat. Die Fußballer sollen künftig am Werner Hellweg, zwischen Sudbeckenpfad und Autobahnzubringer, kicken. Die jetzige Bezirkssportanlage an der Havkenscheider Straße wird für das Ostpark-Wohnbebauungsprojekt der Stadt benötigt.

„Wir freuen uns über diese Entscheidung. Ein endgültiger Standort für den Verein war seit Jahren unsere zentrale Forderung“, sagte Dirk Meyer, Sprecher der SPD-Fraktion. Da die Stadtverwaltung nun mit der Detailplanung beginnt, legt die CDU im Bezirk großen Wert darauf, dass der LFC Laer gleichwertigen Ersatz bekommt und am neuen Standort Bedingungen wie an der Havkenscheider Straße vorfindet. Dies wurde einer Verwaltungsvertreterin mit auf den Weg gegeben und eine entsprechende Formulierung auch schriftlich vermerkt.

Zur Bürgerbeteiligung soll es noch vor den Sommerferien kommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik