Kino

Bochum: WAZ-Kinocafé zeigt Komödie „Fisherman’s Friends“

Singende „Seebären“ spielen in der Komödie „Fisherman's Friends“ die Hauptrolle. Das WAZ-Kinocafé zeigt den Film im Casablanca Bochum.

Singende „Seebären“ spielen in der Komödie „Fisherman's Friends“ die Hauptrolle. Das WAZ-Kinocafé zeigt den Film im Casablanca Bochum.

Foto: Splendid Filmverleih

Bochum.  Das WAZ-Kinocafé lädt wieder ins Casablanca-Kino Bochum ein. Diesmal steht die warmherzige Komödie „Fisherman’s Friend“ auf dem Programm.

Das WAZ-Kinocafé lädt am Montag, 17. Februar, ins Casablanca-Kino, Kortumstraße 11, ein. Diesmal auf dem Programm in Bochum: Die Komödie „Fisherman’s Friends – vom Kutter in die Charts“.

Vor dem Film gibt’s Kuchen und Kaffee

Das beliebte Kinocafé ist eine Kooperation des Casablanca Filmkunsttheaters mit der WAZ Bochum und der Bochumer Traditionsbäckerei & -konditorei Wickenburg. Vor dem Film, der durch einen kleinen Vortrag eingeleitet wird, wird Kaffee & Kuchen (solange der Vorrat reicht) serviert.

Zum Film: Chris Foggins warmherzige Komödie basiert auf der sensationellen Erfolgsgeschichte des Shanty-Chors „Fisherman‘s Friends“. Die singenden Seebären stürmten 2010 die britischen Charts und wurden zu Kultstars.

Mit einem Junggesellenabschied fing alles an

Um einen Junggesellenabschied zu feiern, begibt sich der Londoner Musikmanager Danny (Daniel Mays) mit einigen Kollegen nach Port Isaac, einem malerischen Küstendorf in Cornwall. Vor Ort wird Danny von seinem Chef dazu angehalten, den lokalen Fischer-Chor für einen Plattenvertrag zu gewinnen, nicht ahnend, dass der Auftrag nur ein Scherz ist…

Karten & Info

Kartenvorverkauf an der Casablanca-Kinokasse (Eintritt: 6 Euro inkl. Kaffee & Kuchen). Das Kino öffnet am Veranstaltungstag um 11 Uhr; Vorstellungen sind um 11.30, 14.30 und 17.30 Uhr.

Mehr Nachrichten aus Bochum lesen Sie hier

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben