Freiluftfestival

Bochum Total: Diese Acts stehen in diesem Jahr auf der Bühne

Das Publikum zieht es vor allem vor die 1Live-Bühne, um dort die Top-Acts zu bestaunen. In diesem Jahr spielt die Elektroband Mia aus Berlin.

Das Publikum zieht es vor allem vor die 1Live-Bühne, um dort die Top-Acts zu bestaunen. In diesem Jahr spielt die Elektroband Mia aus Berlin.

Foto: Ingo Otto

Bochum.   Für Bochum Total 2018 stehen die ersten Bands fest. Neben der Elektropop-Band Mia, tritt auch Rapper Romano in der Bochumer City auf.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei Bochum Total 2018 steht ein Großteil des Line-Ups fest. Nun haben die Veranstalter für die 33. Auflage des "Umsonst & Draußen"-Festivals einen weiteren Top-Act angekündigt. Neben der Elektropop-Band Mia um Sängerin Mieze Katz ("Tanz der Moleküle") wird auch der Deutschrapper Romano ("Metalkutte", "Klaps auf den Po") auf der 1Live-Bühne spielen.

Neben der Berliner Formation und dem Rapper mit den blonden Zöpfen, werden vom 19. bis zum 22. Juli wieder zahlreiche Livebands und Künstler in der Bochumer City auftreten. So sind unter anderem Meute und Querbeat, Lions Head, Tim Kamrad und Kuult mit dabei.

Zum ersten Mal treten Antiheld aus Stuttgart und die fünf Jungs von Deaf Havana aus dem britischen Norfolk auf. Ein Wiedersehen bzw. Wiederhören gibt es mit alten Hasen wie der Rockabilly-Formation Boppin’B und den kultigen Heimorgel-Songs von Mambo Kurt.

Auf der Coolibri-Stage im Riff Bochum findet am Donnerstag, 19. Juli, das Finale des diesjährigen Campus Ruhr-Comer Festivals statt. Weitere Newcomer kommen aus dem Projekt Pop-Camp des Deutschen Musikrates. Die Bands Indianageflüster, Lenna und Lucas Newman werden sich erstmals vor Bochumer Publikum präsentieren.

Kleinkunst- und Kabarettfans können sich auf der Trailer Wortschatzbühne unter anderem auf Thilo Seibel, Ben Redelings und Edy Edwards freuen.

Im Offstage-Programm sind mit dabei: KMPFSPRT in der Trompete, The Smigx im Mandragora, Katie O Conner als "Wonderful-Warm-Up" bereits am Mittwochabend im Freibeuter, Joachim Fucking Foerster Band in der Pinte und Cassidy, Richards & Minchin im Brinkhoff's. (red)

Eine Übersicht über alle Künstler und vor allem auch die Termine findet ihr auf der Webseite von Bochum Total.
Diese Künstler treten auf:

Höhepunkte auf den drei Hauptbühnen (1Live-Bühne, Sparkassen-Bühne, HEINZ-Bühne):

  • Meute
  • Kovic
  • Tom Allan & The Strangest
  • Zibbz
  • Capitano
  • Romano
  • Brett
  • Mia
  • Querbeat
  • Me & Reas
  • Matija
  • Lions Head
  • Boppin´ B
  • Mambo Kurt
  • Deaf Havanna
  • Tim Kamrad
  • Kuult
  • Antiheld
  • Farewell Dear Ghost


Coolibri-Stage (im Riff):

  • Alidaxo
  • Belle Époque
  • Formosa
  • Kopfecho
  • Love Machine
  • Mouyé
  • Naked Superhero
  • Suzan Köcher
  • Tri State Corner
  • Tyler Leads
  • Witten Untouchable


Trailer Wortschatzbühne (Viktoriastraße):

  • Anja Liedtk
  • Ben Redelings
  • Der schwarze Teufel
  • Die Feuersteins
  • Edy Edwards
  • en route
  • Franzi Rockzz
  • Hilbring & Holtschulte
  • Klaus Märkert
  • Oliver Uschmann
  • Sarah Lahn
  • Science Slam
  • The Gypsymachine
  • Thilo Seibel
  • Wir müssen r3den
  • Yellowsubmarius


Offstage-Programm im Bermudadreieck:

  • 2Blue
  • Breathe Atlantis
  • CRM
  • Die Wohnraumhelden
  • Gravity Rail
  • Inadream
  • Joachim Fucking Foerster Band
  • Katie O'Connor
  • KMPFSPRT
  • Marius Tilly
  • Miami Hotel
  • Michi Falk
  • Purple Eyes
  • Ratatouille
  • Schwarzpaul
  • Spit Pink
  • Tante Mayer
  • The Chimprellas
  • The Smigx
  • Whiskerlad
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben