Schule

Bochum sucht weiter einen Chef für das Schulverwaltungsamt

Die Stelle des Chefes des Schulverwaltungsamtes ist im Rathaus weiter unbesetzt. Das Amt wird kommissarisch geleitet

Die Stelle des Chefes des Schulverwaltungsamtes ist im Rathaus weiter unbesetzt. Das Amt wird kommissarisch geleitet

Foto: Stefan Arend

Bochum.   Die Stadt sucht seit Oktober einen neuen Chef für das Schulverwaltungsamt. Die Menge der Bewerber sei bislang nicht zufriedenstellend.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Schulverwaltungsamt der Stadt wird weiterhin nur kommissarisch geleitet. „Die Ausschreibung für die Leiterstelle läuft noch“, sagte Stadtsprecher Peter van Dyk auf Anfrage. „Wir sind mit der Menge an Bewerbern nicht zufrieden. Wir wünschen uns da ein breiteres Spektrum. Aber das Amt ist natürlich handlungsfähig.“

Seit Oktober wird es kommissarisch von Annette Eichler geleitet. Sie war bis Oktober Stellvertreterin von Martin Stempel. Er war zum 1. Oktober Chef des Rechnungsprüfungsamtes geworden. Anfang 2013 hatte er die Nachfolge von Ulrich Wicking als Leiter des Schulverwaltungsamtes übernommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben