Politik

Bochum: Grüne im Norden nominieren Kandidaten

Die Grünen im Bochumer Norden haben ihre Kandidaten für die Bezirksvertretung Nord und den Rat nominiert.  

Die Grünen im Bochumer Norden haben ihre Kandidaten für die Bezirksvertretung Nord und den Rat nominiert.  

Foto: Sebastian S

Bochum-Nord.  Der Ortsverband setzt Akzente für Wohnungsbau und Grün im Bochumer Norden und den Neubau des Schulzentrums. Auch Verkehrskonzept bleibt Thema.

Der Ortsverband Bochum-Nord der Grünen hat die Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert. Damit wollen sie die Arbeit in der Bezirksvertretung Nord und im Rat fortsetzen.

Aufgabe Westumgehung Gerthe

Petra Willich, Vorsitzende des Grünen-Ortsverbandes Nord: „So viele Kandidaten hatten wir noch nie“. Christian Schnaubelt, Fraktionsvorsitzender im Bezirk Nord, betont: „Wir haben in der Bezirksvertretung beispielsweise zur Aufgabe der Westumgebung Gerthe und der Erstellung des Verkehrskonzepts Nord beigetragen sowie mit dem Beschluss zum Neubau des Schulzentrums Gerthe Akzente gesetzt. Auch zukünftig wollen wir bewirken, dass der Norden grün bleibt und gleichzeitig neuen Wohnraum schaffen, um jungen Familien und Seniorbürgern zu helfen sowie geförderten Wohnungsbau zu schaffen.“

Nominierung für die Bezirksvertretung Bochum-Nord: Platz 1. Petra Willich, Mitglied der BV Nord seit 2014, derzeit stellvertretende Bezirksbürgermeisterin. Platz 2. Thomas Wedding; Platz 3. Christian Schnaubelt, Mitglied der BV Nord seit 1999, derzeit Fraktionsvorsitzender. Platz 4. Knut Hoffmann; Platz 5. Sabine Schiewer, Platz 6. Olaf Grandt; Platz 7. Ratsmitglied Martina Foltys-Banning; 8. Michael Schrader; Platz 9. Ratsmitglied Züleyha Demir; 10. Paul Brand.

Direktwahlkreise für den Rat

Nominierung für die Direktwahlkreise zum Rat: Wahlkreis 31 Bergen-Hiltrop: Thomas Wedding; Wahlkreis 32 Voede/ Harpen: Christian Schnaubelt; Wahlkreis 33 Gerthe / Rosenberg: Petra Willich. Ab dem 21. März wird der Ortsverband Nord die Kandidatinnen und Kandidaten für den Norden auf der Website www.gruene-bochum-nord.de vorstellen. Zu Ostern wollen die Grünen in der Bezirksvertretung Nord zudem eine Bilanz für die Amtszeit 2014 bis 2020 sowie ihr Wahlprogramm für die neue Amtszeit vorstellen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben