Polizei

Bochum: Einbruch in Getränkehandel – drei Männer verhaftet

Nach einem Einbruch hat die Polizei in Bochum drei Männer festgenommen. (Symbolbild)

Nach einem Einbruch hat die Polizei in Bochum drei Männer festgenommen. (Symbolbild)

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Bochum.  Drei Männer sind am Sonntag (27. September) in einem Getränkehandel in Bochum eingebrochen. Die Polizei konnte die Einbrecher vor Ort festnehmen.

Drei Männer sind am Sonntag (27. September) in einen Getränkehandel an der Oskar-Hoffmann-Straße in Bochum eingebrochen. Laut Polizei stiegen sie über ein Eingangstor und legten sich mehrere Getränkekisten zum Abtransport bereit. Die polizeibekannten Einbrecher konnten vor Ort festgenommen werden.

Einbruch in Bochum: Polizei ermittelt

Es handelt sich um einen 22-jährigen Bochumer sowie einen 16- und einen 23-Jährigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Das Kriminalkommissariat 32 hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Nachrichten aus Bochum gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben