Einbruch

Bochum: Diebe werfen Kioskscheibe ein und stehlen Zigaretten

Mit einem Stein warfen Diebe in der Nacht zum Dienstag die Scheibe eines Lottogeschäftes in Bochum-Wattenscheid ein. Als Beute nahmen sie unter anderem Zigaretten mit.

Mit einem Stein warfen Diebe in der Nacht zum Dienstag die Scheibe eines Lottogeschäftes in Bochum-Wattenscheid ein. Als Beute nahmen sie unter anderem Zigaretten mit.

Foto: Thomas Weber

Bochum.  Die Polizei sucht Zeugen zu einem Einbruch in der Nacht zu Dienstag in Bochum. Zwei Täter drangen in einen Kiosk ein und nahmen Zigaretten mit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei ermittelt zu einem Einbruch in Bochum. Zwei bislang unbekannte Täter stahlen aus einem Kiosk in Eppendorf Zigaretten.

Diebe werfen mit einem Stein die Schaufensterscheibe ein

Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Dienstag, 14. Januar. Wie die Polizei berichtet, warfen zwei bislang unbekannte Täter gegen 2 Uhr mit einem Stein die Scheibe eines Kiosk an der Ruhrstraße 155 ein, um in den Laden zu kommen. Aus dem Lottogeschäft nahmen sie anschließend unter anderem Zigaretten mit. Die Täter flüchteten anschließend fußläufig in Richtung Zeppelindamm.

Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Das zuständige Wattenscheider Kriminalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Einbruch geben können, werden gebeten, sich unter 0234/ 909 8405 (außerhalb der Bürozeiten unter -4441) zu melden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben