Polizei

Bochum: Auto überschlägt sich – Fahrerin leicht verletzt

Die Polizei in Bochum musste in der Nacht zum Sonntag zu einem Unfall auf der Hattinger Straße ausrücken.

Die Polizei in Bochum musste in der Nacht zum Sonntag zu einem Unfall auf der Hattinger Straße ausrücken.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Bochum.  Glück im Unglück hatte in der Nacht eine 24-jährige Autofahrerin in Bochum. Ihr Auto überschlag sich, sie am mit leichten Verletzungen davon.

Mit leichten Verletzungen überstand eine 24-jährige Autofahrerin in der Nacht zum Sonntag einen Verkehrsunfall auf der Hattinger Straße.

Gegen 2.20 Uhr, meldet die Polizei, hatte die Bochumerin in Höhe der Hausnummer 344 die Kontrolle über ihren Wagen verloren. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und überschlug sich. Da die Polizeibeamten Alkoholgeruch feststellten, führten sie einen Alkoholtest durch. „Dieser ergab 1,46 Promille“, heißt es.

Das Auto musste abgeschleppt werden. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben