Bochum. Die Gewerkschaften rufen Beschäftigte des Landes zum Warnstreik auf. Bis zu 22 Prozent der Lehrerinnen und Lehrer in Bochum könnten dem folgen.

Einschränkungen des Unterrichts drohen an den Schulen in Bochum am Donnerstag, 30. November. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat die Tarifbeschäftigten des Landes unter ihren Mitgliedern zu einem Warnstreik aufgerufen.