Bochum. Thomas Schwarz wartet seit Jahren auf eine neue Niere. Die Dialyse bestimmt den Alltag des Bochumers. Der 65-Jährige hat einen großen Wunsch.

Der Koffer ist gepackt, steht griffbereit im Schlafzimmer. „Jeden Moment kann es klingeln“, sagt Thomas Schwarz. Der 65-jährige Rentner aus Bochum-Langendreer wartet sehnlichst auf den erlösenden Anruf aus dem Knappschaftskrankenhaus – mit der Nachricht, dass man eine Spender-Niere für ihn hat.