Bochum. Groß ist die Vorfreude auf die Lichterfahrt der Trecker am dritten Advent in Bochum. Wie alles begann, welche Neuigkeiten es gibt.

Die Automaten mit Wurst, Eiern und Milch auf dem Hof Schulte-Schüren sind bekannt und beliebt. Zum Glück. Denn ohne die Selbstbedienungs-Hütte in Stiepel würde es die Trecker-Lichterfahrt durch Bochum womöglich nicht geben. Dabei ist die Vorfreude auf das Advents-Knattern riesengroß.