Bochum-Gerthe/Hiltrop. Das Bochumer Neubaugebiet „Wohnen am Hillerberg“ bleibt umstritten. CDU kritisiert die Art der Bebauung und die wuchtigen Quartiersgaragen.

Vier Änderungswünsche für die weitere Planung des Neubauprojekts „Wohnen am Hillerberg“ hat die Bezirksvertretung Bochum-Nord in ihrer jüngsten Sitzung formuliert. Die sollen nun im weiteren Verfahren berücksichtigt werden.