Bochum. Eine gefeierte Opernsängerin und eine Saxophonistin aus der Ukraine sind in diesem Monat im Musikforum Bochum zu Gast. Hier gibt‘s alle Infos.

Eine gefeierte Opernsängerin, eine Dirigentin aus Neuseeland und eine Saxophonistin von der Krim stehen im Februar im Mittelpunkt des Programms der Bochumer Symphoniker im Musikforum. Die ganz großen Symphoniekonzerte wird es in diesem Monat zwar nicht geben, und doch können sich die Besucher auf viele andere Highlights freuen – vom beliebten „Bosy pur“-Konzert bis zur schwungvollen Matinée. Wir haben die Übersicht.