Bochum-Langendreer. Das Lokal „Zum Eichhörnchen“ in Bochum hat einen neuen Wirt. Punkten will er nicht nur mit italienischer Küche – zur Freude vieler Kleingärtner.

Im Kleingartenverein Bochum-Langendreer herrscht große Vorfreude. Nicht nur wegen des bevorstehenden Saisonbeginns. Auch, weil für die Gastronomie in der Anlage am Neggenborn ein neuer Pächter gefunden wurde. Dieser wird am Freitag, 17. März, das Restaurant „Zum Eichhörnchen“ wieder eröffnen.