Bochum. Am Dienstag endet die Frist für die Abgabe der Grundsteuererklärung. Allein in Bochum fehlen 45.000 Erklärungen. Für Bummler kann’s teuer werden.

Etwa 45.000 Eigentümerinnen und Eigentümer von Immobilien und Grundstücken in Bochum haben immer noch keine Grundsteuererklärung abgegeben. Holen sie das nicht bis spätestens nächsten Dienstag, 31. Januar 2023, nach, kann es teuer werden.