Bochum. Ende Oktober kommt der Circus Antoni für das Saisonfinale an die Castroper Straße. Zum ersten Mal seit drei Jahren ist er wieder in Bochum.

Der Circus Antoni kommt zum ersten Mal seit drei Jahren wieder zurück nach Bochum. Er lädt für Freitag, 28. Oktober, bis Dienstag, 1. November, zum Saisonfinale auf den Kirmesplatz an der Castroper Straße ein.

Laut Veranstalter ist das aktuelle Sommerprogramm eine Hommage an den klassischen Zirkus und gleichermaßen für Erwachsene und Kinder geeignet. Unter anderem werden Luftakrobatik und Pferdedressur aufgeführt.

Von Freitag bis Sonntag finden die Vorstellungen jeweils um 16 Uhr und um 19 Uhr statt, am Montag um 16 Uhr und am Dienstag um 18 Uhr.

Ein Logenplatz kostet für Erwachsene 20 Euro, für Kinder 17 Euro. Einen Sperrsitz gibt es für 18 Euro für Erwachsene und 15 Euro für Kinder, einen Platz auf der Bank erhalten Erwachsene für 12 Euro und Kinder für 9 Euro. Freitags und Montags zahlen Erwachsene auf der Loge und dem Sperrsitz nur den Kinderpreis. Tickets können an der Tageskasse erworben werden oder telefonisch unter 0170/24 77 362.