Bochum. „Alpha Cooling“ heißt eine neue Kälte-Therapie, die ein Studio in Bochum vorhält. Die WAZ hat sie getestet. Das ist die Meinung eines Facharztes.

Nach einer Minute stellt sich ein leichtes Frösteln ein. Gut auszuhalten. Kein Vergleich mit dem Bibber-Turbo in der Kältekammer. Dabei soll die Wirkung ebenso nachhaltig sein, verheißt Joshua Rißel. In seinem Studio „youmove“ an der Humboldtstraße empfängt er den WAZ-Redakteur zum Testlauf für „Alpha Cooling“. Eine neue Kälteanwendung. Nur ohne frieren.