Bochum. Jahresempfang 2022: Im Mai soll das Bochumski Fest und Dialoge auf der Zeche Hannover starten, im Herbst kommt eine spannende Wanderausstellung.

Beim ersten Jahresempfang der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bochum NRW trafen sich rund 40 Menschen, um miteinander über den Dialog zwischen den zwei Kulturen nachzudenken und ihn vor Ort zu erleben. „Wir können aus dem Ruhrgebiet mit unserer Geschichte viel zum deutsch-polnischen Dialog beitragen. Für mich ist die Ruhrgebietskultur europäische Kultur“, sagte die Vorsitzende Emanuela Danielewicz.