Bochum. Nach der Entlassung des Bochumer Bäder-Chefs herrscht eisiges Schweigen. Jedenfalls offiziell. Druck macht derweil die Politik.

Am Samstag ist die überraschende Entlassung des bisherigen Geschäftsführers Berthold Schmitt bei den Wasserwelten Bochum bekannt geworden. Nun herrscht eisiges Schweigen. Jedenfalls offiziell.