Bochum/Witten. Ein Autokino für Bochum und Witten: Das Autokino Kemnader See startet am 6. Mai mit dem Film „Bang Boom Bang“ – präsentiert von der WAZ.

Die WAZ präsentiert ab Mittwoch, 6. Mai, ein Autokino am Kemnader See. Es wird auf dem Gelände an der Stadtgrenze Bochum/Witten aufgebaut, auf dem sonst das Zeltfestival Ruhr stattfindet.

Autokino am Kemnader See – die Fakten in Kürze:

  • Das Autokino befindet sich am Kemnader See (Platz für 439 Fahrzeuge) auf dem Gelände des Zeltfestival Ruhr. Adresse fürs Navi: Querenburger Str. 35, Witten
  • Die Premiere ist am Mittwochabend, 6. Mai ab 19.30 Uhr mit dem Filmklassiker „Bang Boom Bang“
  • Kinokarten (9,95 Euro pro Person) gibt’s ausschließlich online unter www.autokino-kemnadersee.de.
  • Zur Premiere verlost die WAZ Freikarten!

Betreiber ist die Agentur Lifestyle & Friend aus Dortmund. Zum Auftakt gibt’s eine Ruhrpott-Klassiker: Peter Thorwarths „Bang Boom Bang“. Der Einlass erfolgt ab 19.30 Uhr, Filmbeginn mit Einbruch der Dunkelheit.

Autokino am Kemnader See bietet Platz für 439 Fahrzeuge

Das Autokino, das bis mindestens Anfang Juni am See bleiben wird, bietet 439 Wagen Platz. In Zeiten von Corona sind strenge Auflagen zu beachten: So müssen die Fahrzeugtüren und -fenster geschlossen bleiben, in den Autos dürfen höchstens zwei Personen aus fremden Haushalten sitzen. Die Mitarbeiter tragen Handschuhe und Mundschutz.

Auch interessant

Das Programm umfasst Blockbuster, Krimis und Unterhaltungsfilme, von „Pulp Fiction“ bis zu „Joker“ und „Eisprinzessin II“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. Dazu gibt es einen umfangreichen Snack-&-Bistro-Service, der entweder vorbestellt oder vor Ort gebucht werden kann.

Die Kinokarten (9,95 Euro pro Person) gibt’s ausschließlich online unter www.autokino-kemnadersee.de.

Für die Premiere des Autokinos verlost die WAZ 2x2 Karten. Hier geht’s zum Gewinnspiel (Bezahlinhalt).

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von einem externem Anbieter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.
Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Es gibt allerdings auch Zoff um das Autokino. Mehr dazu lesen Sie hier!