Bochum. Horrorfilme beim WAZ-Medizinforum: Das gab’s noch nie. Doch zu Halloween wurde es gespenstisch. Im LWL-Klinikum ging es um Grusel und Seele.

Live-Operationen an der Galle und am Herzen, eine Laser-Show, Mitmach-Übungen für den Rücken: Die WAZ-Medizinforen mit Redaktionsleiter Thomas Schmitt als Moderator haben in den vergangenen Jahren manch Außergewöhnliches geboten. Horrorfilme waren noch nicht dabei. Dazu bedurfte es der ersten Halloween-Ausgabe am Donnerstagabend im LWL-Universitätsklinikum. Titel: „Was macht der Grusel mit der Seele?“