Deutsche Bahn

Arbeiten: Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen wird gesperrt

Die Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen wird für zwei Tage gesperrt, informiert die Stadt.

Die Pontonbrücke in Bochum-Dahlhausen wird für zwei Tage gesperrt, informiert die Stadt.

Foto: Bastian Haumann / FUNKE Foto Services

Bochum.  Die Deutsche Bahn plant Ende November Reparaturen am Bahnübergang Lewackerstraße in Bochum. Die Schwimmbrücke Dahlhausen wird gesperrt.

Ende November wird die Schwimmbrücke Dahlhausen wegen Reparaturarbeiten der Deutschen Bahn AG am Bahnübergang Lewackerstraße gesperrt werden. Von Dienstag, 29. November, bis Mittwoch, 30. November, darf kein motorisierter Verkehr auf die Bochumer Pontonbrücke fahren, teilt die Stadt Bochum mit.

Deutsche Bahn führt Reparaturarbeiten durch: Pontonbrücke Bochum gesperrt

Zu Fuß oder per Fahrrad sei die Brücke aber passierbar. „Die Weiterfahrt auf der Lewackerstraße an der Pontonbrücke vorbei in Fahrtrichtung Bochum-Dahlhausen ist von der Sperrung nicht betroffen“, gibt die Verwaltung an, die am Dienstag ab 12 Uhr die Sperrung einrichten wird. Planmäßig wird die Sperrung am Mittwochvormittag wieder aufgehoben.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bochum

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER