„Adenauer & Co

„Adenauer & Co“: Eröffnung in der Innenstadt von Bochum

Das Geschäft „Adenauer & Co.“ hat in der Bochumer Innenstadt eröffnet. Es ist nach Dortmund bereits das zweite Strandhaus im Ruhrgebiet.

Das Geschäft „Adenauer & Co.“ hat in der Bochumer Innenstadt eröffnet. Es ist nach Dortmund bereits das zweite Strandhaus im Ruhrgebiet.

Foto: Kim Kanert / FUNKE Foto Services

Bochum.  Das Geschäft „Adenauer & Co.“ hat in der Bochumer Innenstadt eröffnet. Es ist nach Dortmund bereits das zweite Strandhaus im Ruhrgebiet.

In der Bochumer Innenstadt hat ein neues Bekleidungsgeschäft eröffnet: Seit dem 7. Oktober gibt es in der Boutique „Adenauer & Co“ an der Huestraße 15 Strickjacken, Hoodies, Hosen und Blusen. Inhaberin ist Daniela Rumberg, der bereits seit viereinhalb Jahren eine „Adenauer & Co“-Filiale in Dortmund gehört.

Im Geschäft, das wie ein Strandhaus aufgebaut ist und deshalb auch so genannt wird, hängen Boote an der Decke. Die Kasse ist aufgebaut wie ein Küchenschrank, vor ihr steht ein Stuhl für den, der gerade bezahlt. Es sieht nach Urlaub und Meer aus. Der Gründer der Marke ist ein Enkel des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer und ist schon seit langem in der Modebranche aktiv. „Bei uns gibt es kuschelige Lieblingsteile für Männer und Frauen, die größtenteils in Europa produziert werden“, erklärt Rumberg.

Bochum ist die zweite Filiale von „Adenauer & Co“ im Ruhrgebiet

Mit der Eröffnung in Bochum gibt es nun zwei „Adenauer & Co“-Geschäfte im Ruhrgebiet, zudem befinden sich weitere in Düsseldorf, Köln und Münster. Insgesamt sind es fast 40 „Adenauer & Co“-Filialen, viele davon an Ost- und Nordsee.

In der ersten Woche seien viele Stammkunden aus der Dortmunder Filiale gekommen, die sich über ein weiteres Strandhaus in Bochum freuen. Die räumliche Nähe der beiden Standorte von „Adenauer & Co“ sieht die Inhaberin als Vorteil. „So bin ich schnell vor Ort und auch mein Team freut sich darauf, die Gäste an zwei Standorten zu betreuen.“

„Adenauer & Co“ in Bochum: „Wer hier rein kommt, landet quasi in einer anderen Welt“

Seit Bochum Corona-Risikogebiet ist, würden allerdings deutlich weniger Kunden kommen. Rumberg hofft, dass sich das in den kommenden Tagen und Wochen wieder ändert und mehr Bochumer ihr Strandhaus besuchen. „Ganz besonders gelungen finde ich den Aufbau und die Dekoration des Ladens. Kommt man herein, ist man in einer eigenen Welt, in der es viel zu entdecken gibt“, sagt Inhaberin Rumberg.

„Adenauer & Co“ an der Huestraße 15 in der Bochumer Innenstadt hat montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zum Geschäft gibt es hier.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben