Unfall

62-Jährige landet mit Auto in Bochum im Straßengraben

Die Seniorin wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Foto: Thomas Nitsche

Die Seniorin wurde zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Foto: Thomas Nitsche

Bochum.  Die Fahrerin eines Twingo ist am Donnerstagabend ohne Fremdeinwirken von der Straße abgekommen. In ihrem Auto roch es laut Polizei nach Alkohol.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine 62-jährige Fahrerin eines Twingo ist am Donnerstagabend in Bochum Linden ohne Fremdeinwirken nach rechts von der Straße abgekommen. Der Unfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr auf dem Munscheider Damm in Höhe Nevelstraße in Fahrtrichtung Wattenscheid. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Bochumerin unter Alkoholeinfluss stand.

Die Fahrertür war so stark verformt, dass sie von der Feuerwehr geöffnet werden musste. Die 62-Jährige wurde zur Beobachtung ins Bergmannsheil gebracht. Insgesamt waren 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik