1Live-Krone

1Live vergibt Krone wieder in der Bochumer Jahrhunderthalle

Bochumer Doppelschlag: Wie im Vorjahr moderiert Luke Mockridge die 1Live-Krone am 5. Dezember in der Jahrhunderthalle. Zwei Wochen zuvor (22. November) ist er mit seinem Comedy-Programm im ausverkauften Ruhrcongress zu Gast.

Bochumer Doppelschlag: Wie im Vorjahr moderiert Luke Mockridge die 1Live-Krone am 5. Dezember in der Jahrhunderthalle. Zwei Wochen zuvor (22. November) ist er mit seinem Comedy-Programm im ausverkauften Ruhrcongress zu Gast.

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Bochum.  Die 1Live-Krone wird erneut in der Bochumer Jahrhunderthalle verliehen. Die Liste der Nominierten für den 5. Dezember ist hochkarätig.

Die Bochumer Jahrhunderthalle ist auch in diesem Jahr Schauplatz der 1Live-Krone. Am Donnerstag, 5. Dezember, werden im Westpark wieder zahlreiche Stars erwartet. Die Show wird live im WDR-Fernsehen und im Radio auf 1Live übertragen.

Seit 20 Jahren verleiht der Westdeutsche Rundfunk den wichtigsten deutschen Radiopreis. Zum 14. Mal werden die Gllaskugeln in Bochum vergeben – zur Freude der Bochumer Veranstaltungs-GmbH, deren Geschäftsführer Andreas Kuchajda schwärmt: „Es ist die Show mit der mit Abstand größten Strahlkraft.“

Online-Voting hat begonnen

Ab sofort können die 1Live-Hörer online für ihre Favoriten stimmen. Die Liste der Nominierten ist hochkarätig. Auf den Preis als „Beste Künstlerin“ dürfen u.a. Alice Merton, Lena und Stefanie Heinzmann hoffen. In der Sparte „Bester Künstler“ gehen Bosse, Mark Forster, Max Giesinger, Nico Santos, Sido und Trettmann an den Start. Als »Beste Band« nominiert sind AnnenMayKantereit, Deichkind, die Toten Hosen, Milky Chance sowie Seeed. Als bester Live-Act gelten u.a. Marteria & Casper und Rammstein. Um die HipHop-Krone konkurrieren u.a. Capital Bra, Kontra K und RAF Camora, um die (neue) Dance-Act-Krone Alle Farben, Felix Jaehn und Robin Schulz.

Luke Mockride ist wieder Moderator

Die Gewinner der Comedy-Krone und des Sonderpreises werden von 1Live selbst gekürt. Schon fest steht, dass – wie im Vorjahr – Comedian Luke Mockridge durch den Abend führt.

Wie immer gilt: Karten gibt’s nicht zu kaufen, sondern werden von 1Live unter den Voting-Teilnehmern verlost. Zahlreiche Fans werden sich das Promi-Großaufgebot gleichwohl nicht entgehen lassen und ab dem frühen Abend als Zaungäste vor dem Eingang dabei sein.

Leserkommentare (2) Kommentar schreiben