Kriminalität

14-Jähriger nach Handtaschen-Diebstahl festgenommen

Die Polizei hat einen 14-Jährigen nach dem Diebstahl einer Handtasche festgenommen. Der Junge ist nicht zum ersten Mal negativ aufgefallen.

Foto: Andreas Bartel

Die Polizei hat einen 14-Jährigen nach dem Diebstahl einer Handtasche festgenommen. Der Junge ist nicht zum ersten Mal negativ aufgefallen. Foto: Andreas Bartel

Bochum.  Ein 14-jähriger Junge ist nach dem Diebstahl einer Handtasche festgenommen worden. Der Junge ist der Polizei nicht zum ersten Mal aufgefallen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach dem Diebstahl einer Handtasche ist ein 14-jähriger Junge in Bochum von der Polizei festgenommen worden.

Am Mittwochabend (11. Oktober) gegen 22.30 Uhr rannte laut Polizeiangaben einer 23-jährigen Hernerin auf der Hans-Böckler-Straße ein Jugendlicher entgegen. Der Junge entriss der Frau die mitgeführte Handtasche von der Schulter und flüchtete in Richtung Stahlhausen.

Täter ist bereits polizeibekannt

Der Tatverdächtige konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen von der Polizei später im Bereich Westring/Malteserstraße festgenommen werden. Der Jugendliche ist polizeibekannt. Er hat keinen festen Wohnsitz.

Das zuständige Regionalkommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik