Messe-Neuheiten

Waffeln im Pommes-Look: Sunderner machen’s möglich

Ein Waffelautomat, der Waffeln in Pommes-Form backt - „dies ist aus dem Hause Severin eine Weltneuheit für den privaten Haushalt“, sagt Sascha Steinberg, der bei Severin Marketing und Produktmanagement leitet. Foto:Martin Schwarz

Ein Waffelautomat, der Waffeln in Pommes-Form backt - „dies ist aus dem Hause Severin eine Weltneuheit für den privaten Haushalt“, sagt Sascha Steinberg, der bei Severin Marketing und Produktmanagement leitet. Foto:Martin Schwarz

Arnsberg/Sundern.   Die Sunderner Firma Severin zeigt eine besondere Neuheit auf der Messe „Ambiente“ in Frankfurt. Wesco setzt auf Design und Trendfarben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Von nachlassender Konsumlaune, die von Wirtschaftsexperten für 2019 prognostiziert wurde, ist auf der internationalen Frankfurter Konsumgütermesse „Ambiente“ nichts zu spüren.

Zu Zehntausenden strömen die Händler zu den mehr als 4000 Ausstellern aus rund 90 Ländern. Die neun Arnsberger und Sunderner Betriebe, die ebenfalls ihre Neuheiten zeigen, können sich im internationalen Vergleich gut positionieren. Sie sind wieder mal für einige Überraschungen gut.

Süße Fritten aus dem Waffeleisen

Die Sunderner Firma Severin zeigt einen - nach eigenen Angaben - weltweit einzigartigen Waffelautomaten für private Haushalte, mit dem man Pommes in Waffelform backen kann. Für Profis in Gastronomiebetriebe gibt es von einem anderen deutschen Hersteller zwar schon ein großes Waffeleisen, um süße Pommes-Snacks in großer Anzahl für Restaurants zu backen, „doch der private haushalt ist mit einem kleinen Gerät noch nicht versorgt“, sagt Sascha Steinberg, der bei Severin das Marketing und Produktmanagement leitet. Das Waffeleisen für süße Pommes ist ab Mai 2019 im Handel.

Steinberg zeigt auch noch eine andere Neuheit, einen kleinen Elektro-Grill, der eine Temperatur von bis zu 500 Grad erreicht und sich so besonders gut fürs Anbraten von Steaks eignet. Nach Bildung der Röstaroma-Kruste kann die Grill-Temperatur dann reduziert werden. Severin ist in Deutschland Marktführer für Elektro-Grills.

In Sundern werden pro Jahr etwa 300.000 Elektro-Grills in verschiedener Ausführung gefertigt. In diesem Jahr wird nach über 25 Produktionsjahren der 11.111.111. Elektro-Grill in Sundern hergestellt.

Die Hüstener Firma Wesco präsentiert sich ganz neu auf einem 225 qm großen Messestand in der neu gebauten Halle 12. Design, Farbwahl und Bedientechnik stehen bei Wesco immer im Mittelpunkt der auf der Ambiente ausgestellten Produktbereiche „Abfallsammler“ und „Küchenaccessoires“ (Brotkästen, Vorratsdosen etc.). Als Neuheit zeigt Wesco den Abfallsammler „Multi Collector“, der eine zwei- bis dreifache Trennung des Mülls ermöglicht.

Design-Behälter mit Mülltrennung

Wesco hat schon vor 30 Jahren Abfalleimer mit Mülltrennung angeboten, „doch jetzt gibt es extra große Behältnisse mit 50-Liter-Fassungsvermögen in einem Design, das zu anderen unserer Küchenaccessoires passt - und das alles in der neuen trendigen Farbe Sand“, berichtet Wesco-Marketingleiterin Petra Ohlmeyer.

Der neue Farbton „Sand“ ist kein Zufall: Er ist gut kombinierbar mit den Materialoberflächen neuer moderner Einbauküchen, die heute häufig in einem Material-Mix aus Beton und Holz gestaltet sind. Daher gibt es von Wesco nun auch Vorratsdosen und Brotkästen im Sand-Ton.

Hier finden Sie weitere Nachrichten, Bilder und Videos aus Arnsberg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben