Polizei

Klinik am Stein in Olsberg wird erneut Ziel von Einbrechern

Die Klinik am Stein in Olsberg wird immer wieder Ziel von Einbrechern.

Die Klinik am Stein in Olsberg wird immer wieder Ziel von Einbrechern.

Foto: Sonja Funke

Olsberg/Marsberg/Brilon.   Seit die Klinik am Stein in Olsberg pleite ist, wurde mehrfach dort eingebrochen. Jetzt versuchten es Täter wieder. Sie wurden aber entdeckt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Täter stiegen am Freitag um 16:40 Uhr in den leerstehende Gebäudekomplex in der Wattmeckestraße ein. Die Klinik war seit ihrer Schließung wegen einer Insolvenz häufiger Ziel von Einbrechern.

Die Täter brachen ein Fenster im Kellergeschoss auf. Zeugen wurden durch einen lauten Knall auf die Einbrecher aufmerksam. Die Täter flüchteten mit einem älteren, weinroten Mini Cooper. Die Städtekennung des Nummernschilds bestand laut Zeugen aus drei Buchstaben, wobei der erste Buchstabe ein H war.

Beschreibung: Der erste Mann ist 45-50 Jahre alt, hatte ein osteuropäisches Erscheinungsbild, eine korpulente Figur, eine Glatze und trug ein marineblaues T-Shirt. Der zweite Täter ist auch männlich, 25-30 Jahre alt und hatte nach oben gegeltes Haar.

Einbruch bei Golfclub in Marsberg

Ebenfalls am Freitag zwischen 0:30 Uhr und 2:57 Uhr verschafften sich Täter Zutritt zu Containern eines Golfvereins im Kastanienweg in Marsberg. Sie schoben die Rollladen hoch und hebelten ein Fenster auf. Aus dem Container entwendeten sie Schlüssel, mit denen sie sich Zutritt zu den anderen Containern verschafften. Sie klauten Gegenstände und transportierten sie mit einem, zu dem Golfverein gehörigen, dunkelblauen Ford KA ab. Es waren zwei männliche Täter.

Versuchter Wohnungseinbruch in Brilon

Zwischen Donnerstag 22 Uhr und Freitag 8 Uhr versuchten Einbrecher versucht in eine Wohnung im Sintfeldweg einzudringen. Die Täter scheiterten bei dem Versuch die Wohnungstür aufzuhebeln.

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Altkreis Brilon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben