Förster Martin Wiegelmann erklärt warum eine 40 Meter hohe Fichte gefällt werden musste

Förster Martin Wiegelmann erklärt warum eine 40 Meter hohe Fichte gefällt werden musste
Di, 17.09.2019, 17.50 Uhr

Förster Martin Wiegelmann in Olsberg-Bruchhausen im Wald erklärt warum eine 40 Meter hohe Fichte gefällt werden musste, die vom Borkenkäfern befallen war.

Beschreibung anzeigen

Förster Martin Wiegelmann in Olsberg-Bruchhausen im Wald erklärt warum eine 40 Meter hohe Fichte gefällt werden musste, die vom Borkenkäfern befallen war.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben